TEAM SPONSOREN:

Hinten v.l.n.r:  Marco Sax, Marko Pantic, Andreas Füglistaler, Pascal Baur, Niclas Gündel 
Mitte v.l.n.r:  Marco Caforio, Janis Schweizer, Daniel Bossard, Alessandro Rüegg, Nick Kyburz
Vorne v.l.n.r:  Walber, Ricardo Barbian, Pascal Wymann, Martin Hubli, Nils Joho, Stefan Baur (Hauptsponsor), Christian Bohnenblust (Athletik-Trainer), Stefan Konkol (Trainer), Daniel Bader (Torwart-Trainer) 
Es fehlen:  Marc Leuenberger, Simon Michel, Fabian Ulrich, Etienne Walther, Duje Vukadin, Yannick Vetsch, Fabian Schelbert, Florian Dätwyler

Entwicklungsplan
des Handballclub Mutschellen

Der Entscheid

Nach einer Analyse der aktuellen Situation hat sich der Vorstand des Handballclub Mutschellen für eine Vorwärtsstrategie mit einem entsprechenden Entwicklungsplan entschieden. Die aktuellen Vereinsstrukturen, die breite Abstützung in der Region, die gute Personalsituation, die gesunden Finanzen und eine Top-Infrastruktur bilden die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung des Entwicklungsplans mit einer vielversprechenden Zukunftsperspektive.

Die Ziele

  • Der HC Mutschellen will sich in einem Einzugsgebiet von über 20‘000 Einwohner (Berikon, Widen, Rudolfstetten, Oberwil-Lieli, Zufikon, Bremgarten) als wichtigen Handball Nachwuchs- und Ausbildungsverein im Kanton Aargau positionieren und etablieren.
     

  • Wir wollen uns auf eigene Stärken konzentrieren und durch unsere Leistungen als Hochburg der guten Handballausbildung wahrgenommen werden.
     

  • Mittelfristig sollten alle Juniorenteams (MU15/MU17/ MU19/FU14/FU16/FU18) Interregional spielen.
     

  • Der Frauenbereich vom HC Mutschellen setzt die Aufbauarbeit fort und stellt in ca. 3 Jahren in jeder Kategorie ein Team.
     

  • Die erste Mannschaft soll in der Spitzengruppe der 1. Liga mitspielen und strebt durch die gezielte JuniorenFörderung den Aufstieg in die NLB mit eigenen Talenten und wenigen auswärtigen Topverstärkungen an.
     

  • Die Supporter Vereinigung "Freunde des HC Mutschellen" wurde gegründet um den Verein finanziell zu unterstützen. 

 

Der Entwicklungsplan

  • Die sportliche Leitung haben zwei ausgewiesene Eidgenössisch diplomierte Trainer Leistungssport mit A-Lizenz, bereits übernommen. Unsere Trainerinnen und Trainer und ihre Teams werden aktiv im Training durch diese Fachpersonen unterstützt.
     

  • Unsere Trainerinnen und Trainer werden durch die internen (6 - 7 Mal pro Jahr) und externen Weiterbildungen (J+S, BASPO etc.) gezielt gefördert und verfügen mittelfristig über die höchsten Ausbildungskompetenzen.
     

  • Einmal pro Jahr soll ein anerkannter J&S Kurs bei uns in der Burkertsmatthalle durchgeführt werden.
     

  • Einmal pro Jahr führen wir einen «Tag des Handballs» mit der Anwesenheit von Topcracks aus der Handballwelt durch. Ziel ist es, alle interessierten Kreise (Junioren, Eltern, Öffentlichkeit, Behörden, Partner, Sponsoren etc.) für den Handballsport zu sensibilisieren und zu begeistern.
     

  • In der Juniorenbewegung ermöglichen wir vom Schulsport bis zu den Juniorenleistungsteams eine transparente Sichtung, individuelle Förderung und gezielte Entwicklung von Juniorinnen und Junioren.
     

  • Ab der Saison 2017/18 wird ein Fördertraining für die talentiertesten Juniorinnen und Junioren eingeführt.
     

  • Wir möchten mit dem Nationalliga A Verein HSC Suhr Aarau eine sportliche Kooperation auf Stufe der 1. Mannschaft und Junioren erreichen.
     

  • Parallel zur sportlichen Entwicklung will sich der HC Mutschellen auch in den Bereichen Vereinsorganisation-, Sponsoring, Marketing und Finanzen auf Nationalliga-Niveau einarbeiten und etablieren.

Wir brauchen Unterstützung

Um dieses Projekt zum Erfolg zu bringen erfordert es die Mitarbeit aller Vereinsmitglieder. Um den HCM in den nächsten Jahren zu einer Handballhochburg zu etablieren.

 

Sponsoren und Donatoren

 

Ohne die notwendigen finanziellen Mittel ist dieses Vorhaben natürlich nicht durchführbar. Wir suchen daher Sponsoren und Donatoren, um die finanzielle Basis zu schaffen.

Die Motivation

Die Investition von Zeit und Geld in den Sport, ist immer richtig. Sport verbindet Menschen und schafft unvergessliche Momente.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now